Literatur und Links

Informationen

Neun Monografien sowie ein Synthesebericht zu den administrativen Versorgungen in der Schweiz vor 1981
Vorschau

Kinderheime in der Schweiz Historische Aufarbeitung
unter Einbezug von Berichten ehemaliger Heimkinder, Zeitzeugen, Akten, Bildquellen und Literatur. Ein Projekt der Guido-Fluri-Stiftung. Projektleitung: Dr. Thomas Huonker
www.kinderheime-schweiz.ch/de/index.php

Studie „Kinder der Landstrasse“ von Walter Leimgruber,
Thomas Meier und Roger Sablonier:
www.landesgeschichte.ch/downloads.html

Artikel „Warme Worte für die Opfer“ von Markus Föhn, Beobachter 4. Mai 2016
www.beobachter.ch/politik/jenische-warme-worte-fur-die-opfer

Links

Literatur

  • Jakob Lieberherherr, Seelisch verkrüpelt. Ein Verdingkind erzählt, Van Eck Verla 2011, ISBN 978-3-905881-14-1
  • Sara Galle und Thomas Meier, Von Menschen und Akten. Die Aktion „Kinder der Landstrasse“ der Stiftung Pro Juventute, Chronos Verlag 2009, ISBN 978-3-0340-0944-7 (DVD: ISBN 978-3-0340-0964-5)
  • undKinder› Nr. 67/November 2001, hrsg. v. Marie Meierhofer-Institut für das Kind: Kinder zwischen Rädern. Kurzfassung des Forschungsberichtes „Das Hilfswerk für die Kinder der Landstrasse“ – herausgegeben im Auftrag des Bundesamtes für Kultur